Artikel über: Erste Schritte

Ihre Elemente hinzufügen

Jedes PopLab-Dokument, das Sie erstellen, ist eine leere Leinwand, die Sie mit Ihren Kursinhalten (Texte, Bilder, Videos, Module...) füllen können.
 
Um Ihren ersten "Baustein", also ein Element zu erstellen:
 
klicken Sie auf die Schaltfläche in der Mitte des Bildschirms;
oder verwenden Sie die Schaltfläche + im Aktionsmenü auf der rechten Seite.
 


Jedes Element, das Sie erstellen, können Sie nach Belieben anpassen. Vom Bearbeitungsfenster aus können Sie insbesondere:
 
Ihr Element benennen
Eine Beschreibung eingeben
Eine Farbe zuweisen
Medien (Bild, Datei, Link, Ton, Video, Credits, Plugin) und Credits hinzufügen





PopLab ermöglicht es Ihnen, das Layout Ihres Textes fein anzupassen: fett, kursiv, unterstrichen, Hyperlinks, Listen... Dank unseres WYSIWYG-Texteditors* sehen Sie während der Bearbeitung direkt das Ergebnis Ihrer Formatierung. Es ist ganz einfach: Wenn Sie schon einmal einen Texteditor wie Word verwendet haben, werden Sie schnell zurechtfinden.
 
 
*What You See Is What You Get = barbarisches englisches Akronym, das bedeutet, dass Ihre Änderungen im Texteditor in Echtzeit sichtbar sind.

Gut zu wissen : In PopLab werden Sie keine Schaltfläche zum Speichern oder Abspeichern Ihrer Arbeit sehen. Ihre Änderungen werden automatisch gespeichert. Es besteht keine Gefahr, dass Ihre Arbeit unterwegs verloren geht.
 
 
Um neue Elemente hinzuzufügen, können Sie wahlweise:
 
 
auf die Schaltfläche + gehen, das runde Plus, rechts neben jedem erstellten Element;
auf die Schaltfläche Element kopieren gehen, symbolisiert durch eine + -Schaltfläche, im Aktionsmenü auf der rechten Seite.
 


Gut zu wissen : Bei PopLab gibt es keine Grenzen. Sie können so viele Elemente in Ihr Dokument einfügen, wie Sie wollen!
 
 

Verschieben Sie Ihre Elemente


 
 
Eine letzte Sache: Ihre PopLab-Blöcke können umsortiert werden.
 
 
Verwenden Sie dazu das Verschieben-Symbol, das gezeigt wird, wenn Sie mit der Mouse über Ihr Elements fahren. Sie können dann Ihre Elemente per Drag & Drop verschieben und Ihre Ideen mit einer einzigen Bewegung neu anordnen.
 



Sie haben noch weitere Fragen, aber Sie finden nicht die passende Antwort im FAQ? Schreiben Sie uns im Chat - klicken Sie auf das Symbol der Sprechblase, das Sie links finden! 💬

Aktualisiert am: 24/04/2024